Statutarisch

Hauptinspektor(in) mit besonderer Spezialisierung ICT

Offene Stellen 29
Diplom
#Bachelor (kurze Hochschulausbildung)
Anmeldefrist
05.10.2021
Anmeldezeitraum
05.10.2021

Job-Beschreibung

Es gibt solche und solche IKT-ler bei der Föderalen Polizei.

Was sie unterscheidet? Sie arbeiten beispielsweise bei der Computer Crime Unit (FCCU), d. h. bei dem Team, das Cyberkriminalität bekämpft und Hacking, Computerbetrug und Sabotage untersucht. Und das ist ein wichtiger Job. Schließlich nimmt die Zahl der Straftaten, bei denen Computer das Ziel von (Cyber-)Kriminellen und Bürger und Unternehmen Opfer sind, täglich zu.

Genau aus diesem Grund suchen wir neue Kollegen. Sie sind ein richtiger IKT-ler und haben Lust, etwas für die Gesellschaft zu tun? Dann bewerben Sie sich und werden Sie unser neuer Kollege bei einer CCU.

Wussten Sie übrigens, dass Ihre Ausbildung auch vollständig vergütet wird?

Folgen Sie bestimmt die Informationsveranstaltung vom 27. September 2021. Über diesen Link können Sie sich anmelden.

Präsentation des Dienstes

Die Federal Computer Crime Unit (FCCU) der Generaldirektion Gerichtspolizei (DGJ) untersucht Computerkriminalität in komplexen IT-Umgebungen und Angriffe auf sensible Infrastrukturen durch.

Wir unterstützen zudem die operativen Einheiten der zentralen Dienste, wie z. B. die Dienstelle für Korruptionsbekämpfung, die Zentrale Dienstelle für die Bekämpfung der organisierten Wirtschafts- und Finanzkriminalität, den Ständigen Ausschuss für die Kontrolle über die Polizeidienste und die Generalinspektion.

Bei den Dekonzentrierten Gerichtspolizeidirektionen (FKP)bieten die spezialisierten regionalen Einheiten (RCCU) sowohl der Föderalen als auch der Lokalen Polizei Unterstützung bei der Analyse des sichergestellten Informatikmaterials. Sie ermitteln auch gegen Computerkriminalität in ihrem Gerichtsbezirk.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Einschreibebedingungen:
  • Sie sind belgischer Staatsbürger
  • Sie sind Besitz aller bürgerlichen und politischen Rechten
  • Seien Sie von einwandfreiem Verhalten im Einklang mit den Erwartungen der Funktion, was nicht bedeutet, dass Sie nie eine Geldstrafe gehabt haben dürfen.
  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt
  • Sie legen der Direktion für Auswahl und Rekrutierungsdienst ein vollständiges Bewerbungsdossier vor
  • Für männliche Bewerber wird vorausgesetzt, dass Sie ihre Milizpflichten erfüllt haben
  • Sie haben die einjährige Frist zwischen der Benachrichtigung über das Nichtbestehen eines vorherigen Auswahlverfahrens und der Wiedervorlage bei derselbe Bewerbung
  • Sie dürfen weder einem gesetzlichen Verbot des Tragens von Waffen unterliegen, noch dürfen Sie jegliche Form des Waffengebrauchs verweigern oder unterlassen
  • Bescheinigung über die Einschreibung als Student im letzten Studienjahr für ein Diplom oder Zertifikat, das mindestens denjenigen entspricht, die für die Besetzung von Stellen des Niveaus B in den Föderale Verwaltungen in Betracht kommen
  • Erforderliches spezifisches Diplom
    • Baccalauréat en informatique de gestion
    • Baccalauréat en informatique et systèmes  - finalité informatique industrielle
    • Baccalauréat en informatique et systèmes  - finalité réseaux et télécommunications
    • Baccalauréat en informatique et systèmes  - finalité technologie de l’informatique
    • Baccalauréat en informatique et systèmes  - finalité gestion tech des bâtiments et domotique
    • Baccalauréat en informatique et systèmes  - finalité automatique
    • Baccalauréat ou master en sciences informatiques
    • Master en ingénieur civil en informatique
    • Master en ingénieur civil en informatique de gestion
    • Master en électronique
    • Baccalauréat en Programmeur d'ordinateur
    • Baccalauréat en Technicien infographie
    • Baccalauréat en Technologie de la micro informatique
    • Baccalauréat en Techniques graphiques
    • Baccalauréat en informatique industrielle option informatique industrielle
    • Baccalauréat en ingénieur industriel section électricité option informatique
    • Master en ingénieur civil électricien
    • Baccalauréat en Ecriture multimédia

    90 heures dans les domaines :

    • Informatique
    • Sciences informatiques
    • Architecture informatique
    • Architecture des ordinateurs
    • Informatique de gestion
    • Programmation
    • Gestion des réseaux
    • Téléphonie
    • Télécommunication
    • Robotique
  • #Sie können zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung Ihrem Antrag einen Strafregisterauszug beilegen, dieser darf nicht älter als drei Monate sein
Einstellungsbedingungen:
  • Seien Sie von einwandfreiem Verhalten im Einklang mit den Erwartungen der Funktion, was nicht bedeutet, dass Sie nie eine Geldstrafe gehabt haben dürfen.
  • Mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sie müssen die Auswahlverfahren bestehen, um Zugang zum Dienstgrad zu erhalten, für die Sie sich bewerben
  • Sie müssen über die erforderlichen körperlichen Eignungen verfügen und dürfen keine Behinderungen haben, die mit den Erfordernissen der betreffenden Tätigkeit unvereinbar sind
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B (Schaltgetriebe)
  • Sie sind im Besitz eines Diploms oder Zertifikats, das mindestens denjenigen entspricht, die für die Besetzung von Stellen des Niveaus B in den Föderales Verwaltungen in Betracht kommen

Gewünschtes Profil

Wir suchen richtige IKT-ler, die:

  • ehrgeizig sind.
  • Organisationssinn haben und die gesetzlichen und hierarchischen Normen achten.
  • stressresistent sind.
  • Verantwortungsgefühl haben.
  • Analysieren, argumentieren und Probleme lösen können.
  • selbständig arbeiten können.
  • gerne zusammenarbeiten und soziale Kontakte mögen.