Statutarisch

Kommissar(in)

Offene Stellen: dauerhafte Anwerbung
Diplom
Master (Universitätsdiplom oder lange Hochschulausbildung)
Anmeldefrist
31.07.2022
Anmeldezeitraum
31.07.2022

Job-Beschreibung

Polizeikommissare werden manchmal auch als die Manager der Polizei bezeichnet. Nicht ohne Grund!

Sie führen und unterstützen Teams, stellen sicher, dass (strategische) Ziele erreicht werden, verwalten wichtige Informationen, treffen Entscheidungen, entwickeln Aktionspläne und setzen diese Aktionen in die Praxis um.

Ein Kommissar kann in jeder Polizeidienststelle eingesetzt werden, d. h. entweder in einem der 185 Korps der Lokalen Polizei oder im Korps der Föderalen Polizei.

Wussten Sie übrigens, dass Sie während Ihrer 24-monatigen Ausbildung auch vollständig vergütet werden?

Im Vorfeld der Auswahlprüfungen findet am Freitag, den 29. Juli, eine virtuelle Informationsveranstaltung über Teams für interessierte Bewerber statt. Anmeldungen über diesen Link. (!! session d'information en français !!)

Bitte beachten: die Prüfung "Textkommentar" findet am 22. September 2022 statt.

Präsentation des Dienstes

Ein Kommissar kann in jeder Polizeidienststelle eingesetzt werden, d. h. entweder in einem der 185 Korps der Lokalen Polizei oder im Korps der Föderalen Polizei.

Zulassungsvoraussetzungen

Einschreibebedingungen:
  • Sie sind belgischer Staatsbürger
  • Sie sind im Besitz aller bürgerlichen und politischen Rechte
  • Seien Sie von einwandfreiem Verhalten im Einklang mit den Erwartungen der Funktion, was nicht bedeutet, dass Sie nie eine Geldstrafe gehabt haben dürfen.
  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt
  • Sie legen der Dienststelle für Anwerbung und Auswahl eine vollständige Bewerbungsakte vor
  • Für männliche Bewerber wird vorausgesetzt, dass Sie ihre Milizpflichten erfüllt haben
  • Es gibt eine einjährige Frist zwischen der Benachrichtigung über das Nichtbestehen eines vorherigen Auswahlverfahrens und der Wiedervorlage bei derselbe Bewerbung
  • Sie dürfen weder einem gesetzlichen Verbot des Tragens von Waffen unterliegen, noch dürfen Sie jegliche Form des Waffengebrauchs verweigern oder unterlassen
  • Bescheinigung über die Einschreibung als Student im letzten Studienjahr für ein Diplom oder Zertifikat, das mindestens denjenigen entspricht, die für die Besetzung von Stellen des Niveaus A in den Föderalen Verwaltungen in Betracht kommen
  • #Sie können zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung Ihrem Antrag einen Strafregisterauszug (Modell 595) beilegen, dieser darf nicht älter als drei Monate sein
  • Sie dürfen das Auswahlverfahren nicht dreimal für denselben Kader nicht bestanden haben (Seit 14. September 2021)
Einstellungsbedingungen:
  • Seien Sie von einwandfreiem Verhalten im Einklang mit den Erwartungen der Funktion, was nicht bedeutet, dass Sie nie eine Geldstrafe gehabt haben dürfen.
  • Mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sie müssen die Auswahlverfahren bestehen, um Zugang zum Dienstgrad zu erhalten, für die Sie sich bewerben
  • Sie müssen über die erforderlichen körperlichen Eignungen verfügen und dürfen keine Behinderungen haben, die mit den Erfordernissen der betreffenden Tätigkeit unvereinbar sind
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B
  • Sie sind im Besitz eines Diploms oder Zertifikats, das mindestens denjenigen entspricht, die für die Besetzung von Stellen des Niveaus A in den Föderalen Verwaltungen in Betracht kommen

Mein Gehalt und Vorteile

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Umfeld mit vielen menschlichen Kontakten
  • eine Vergütung aller Kosten für den öffentlichen Nahverkehr durch den Arbeitgeber und 100% des Zugverkehrs
  • Wochenend-, Nacht- und Ã?berstundenzuschläge
  • die Möglichkeit sich Weiterzubilden
  • mindestens 32 Urlaubstage im Jahr
  • kostenlose Beratung in den medizinischen Zentren der Föderalen Polizei
  • kostenlose medizinische Versorgung