Direkt zum Inhalt
JobPol website banner

Polizeiinspektor

Anmeldefrist
Rang
Polizeiinspektor
Referenz
2020-INP-EXT-DE
Arbeitsregelung
Vollzeit (38h / Woche)
Ausbildungsstand
6 Jahre Sekundarschulbildung
Zahl der offenen Stellen
Permanente Rekrutierung
Korps/Direktion/Dienst
Die Integrierte Polizei
Vorstellung Korps/Direktion/Dienst

Sie werden in eine akkreditierte Polizeiakademie aufgenommen, um Ihre Grundausbildung zu absolvieren. Am Ende der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, sich für eine Stelle Ihrer Wahl im Rahmen des Mobilitätsprogramms zu bewerben, entweder bei  der lokalen Polizei oder bei der föderalen Polizei.

Funktionsbeschreibung

Die Polizeibeamten im Kader des Personals im einfachen Dienst sind die Polizeiinspektoren. Als Inspektor verfügen Sie über umfassende polizeiliche Zuständigkeiten und üben Ihre polizeilichen Zuständigkeiten in allen bestehenden Funktionen aus, mit einigen wenigen Ausnahmen (z.B. Haussuchung).

 

Manchmal können Sie als Teamleiter eingesetzt werden.

Was das Aufgabenmanagement betrifft, so sind Sie in der Lage, alle Polizeimissionen im Einklang mit der Philosophie der gemeinschaftsorientierten Polizeiarbeit durchzuführen. Wir erwarten, dass die Arbeit eines Inspektors sowohl problemlösungsorientiert als auch bürgerorientiert ist. Auch deshalb ist die Zusammenarbeit von entscheidender Bedeutung, weil die Polizeiarbeit vor allem eine Teamarbeit ist.

 

Kurz gesagt, die Inspektoren bilden durch ihre Anzahl und die Art ihrer Aufgaben das Herzstück der Polizei.

 

Die rechtliche Grundlage für die Polizeiarbeit ist im Gesetz über das Polizeiamt vom 5. August 1992 festgelegt.

Diplomanforderungen

Besitz eines Diploms oder Zeugnisses der oberen Sekundarstufe (6 Jahre allgemeine, technische, künstlerische oder berufliche Ausbildung, das siebte Jahr ist nicht erforderlich), oder der Nachweis einer sozialen  Beförderung.

Gewünschtes Profil

Was wir von Ihnen für diese Anstellung erwarten:

  • Sie sind belgischer Staatsbürger;
  • Sie sind Besitz aller bürgerlichen und politischen Rechten und Pflichten
  • Sie verhalten sich einwandfrei;
  • Für männliche Bewerber wird vorausgesetzt, dass Sie ihre Milizpflichten erfüllt haben;
  • Sie sind mindestens 17 Jahre alt;
  • Sie legen der Direktion für Auswahl und Rekrutierungsdienst ein vollständiges Bewerbungsdossier vor
  • Sie haben die einjährige Frist zwischen der Benachrichtigung über das Nichtbestehen eines vorherigen Auswahltests und der Wiedervorlage beim Kader des Personals im einfachen Dienst eingehalten;
  • Sie dürfen weder einem gesetzlichen Verbot des Tragens von Waffen unterliegen, noch dürfen Sie jegliche Form des Waffengebrauchs verweigern oder unterlassen;
  • Sie können zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung Ihrem Antrag einen Strafregisterauszug beilegen, dieser darf nicht älter als drei Monate sein
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B (Schaltgetriebe).
Unser Angebot
eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Umfeld.
eine Vergütung aller Kosten für den öffentlichen Nahverkehr durch den Arbeitgeber.
Wochenend-, Nacht- und Überstundenzuschläge.
die Möglichkeit sich Weiterzubilden.
mindestens 32 Urlaubstage im Jahr.
kostenlose Beratung in den medizinischen Zentren der Föderalen Polizei.
kostenlose medizinische Versorgung

Information

Name
Recrutement
Vorname
Police
Email
recrutement@police.belgium.eu
Telefon