Funktionen in Zivil (CALog)

20 Prozent der Mitarbeiter der Lokalen und Föderalen Polizei haben Zivilfunktionen. Keine Uniform als Heldencape also, aber ebenso wichtig für die Gesellschaft.

CALog-Mitarbeiter haben unter anderem technische, unterstützende und administrative Jobs. Sie möchten mehr erfahren?

5 Kollegen am Tisch arbeiten gemeinsam an einer Aufgabe
0 Ergebnisse gefunden

Interessiert an einem Job in Uniform?

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrem Abschluss auch für die folgenden Positionen in Frage kommen:

Jobs im Rampenlicht

_teaser

Kommissar(in)

Neben der Möglichkeit, Polizeikommissar durch eine interne Beförderungsprüfung zu werden, die für Polizeihauptinspektoren organisiert wird (interne Auswahl), besteht die Möglichkeit, auf der Grundlage eines Universitätsdiploms oder -zeugnisses (Master/Lizenz oder gleichwertig) für den Offizierskader eingestellt zu werden (externe Auswahl).  Diese Mitarbeiter verfügen über uneingeschränkte Polizeibefugnisse und erfüllen klar festgelegte Führungsaufgaben. Sie übernehmen die Führung von Mitarbeitern innerhalb größerer Einheiten und Teams. Oft entwickelt sich der Offizier im Laufe seiner Karriere zur Führungskraft auf Direktions- oder Korpsebene weiter. Aus diesem Grund umfasst das Kompetenzmodell für den Offizierskader höhere Kompetenzen in einer Vielzahl von Bereichen (Management von Informationen, Aufgaben, Menschen, zwischenmenschlichen Beziehungen sowie Selbstorganisation).Polizeibeamte im Offizierskader müssen in der Lage sein, operative Ziele innerhalb ihres Verantwortungsbereichs zu erreichen. Das Personalmitglied soll in der Lage sein, im Rahmen eines projektbezogenen oder strategischen Ansatzes Ziele, Aktionspläne und Aktionen auszuarbeiten. Eine spannende Aufgabe für diejenigen, die gerne Herausforderungen in Kombination mit der Weiterverfolgung, Neuausrichtung und Berichterstattung annehmen. Für Offiziere gibt es eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten.